Ein Traum vom Leben

Ein Traum vom Leben

Ich hab vor Kurzem mal wieder bei Amazon ein bisschen nach schwulen Büchern gestöbert und bin auf Hakan Lindquists zweites Werk Ein Traum vom Leben gestoßen. Sein erstes Buch Paul, mein großer Bruder habe ich bereits gelesen und fand es sehr schön. In seinem neuen Werk Ein Traum vom Leben geht es um den jungen Mikael, der seinen Vater verloren hat und nun im Urlaub versucht Abstand dazu zu bekommen und sich abzulenken. Er lernt Theo kennen und zwischen den beiden entwickelt sich eine intensive Beziehung. Wer bei Ein Traum vom Leben allerdings einen Liebesroman erwartet der wird enttäuscht sein. Das Buch wird immer wieder von Traumsequenzen durchbrochen, in denen Mikael seinem verstorbenen Vater begegnet, und diese Haupthandlung lässt meiner Meinung nach die Liebesbeziehung zwischen Mikael und Theo zu kurz kommen. Jedoch muss man sagen, dass die kurzen Stellen an denen sich Mikael und Theo begegnen sehr intensiv und zärtlich, jedoch nie kitschig oder gefühlsduselig, geschrieben sind. Es wäre schön gewesen mehr von diesen zarten Momenten im Buch zu finden. Ein schönes, kurzweiliges Buch, perfekt geeignet für den Strand oder für laue Abenstunden.

Ein Gedanke zu “Ein Traum vom Leben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>